Anlagenpflege am 20.03. & 17.04.2021

16.03.2021 – HU

Der im Vereinsheft angekündigte Termin zur Anlagenpflege an der Turnhalle Beim Sattelhof am kommenden Samstag, den 20.03. findet planmäßig statt. Treffen für alle Interessierten ist um 09:30 Uhr vor der Turnhalle. COVID-bedingt können wir unter Einhaltung der üblichen Abstände ausschließlich im Außenbereich arbeiten. Kernziel wird daher sein, den Parkplatz und Zuwegungsbereich zur Halle in einen sauberen und gepflegten Zustand zu bringen. Wer mitmachen möchte, hat idealerweise das eine oder anderen Gartenwerkzeug (zum Sammeln von Laub, Dreck, Grünzeug) dabei.

Einen Aktionstag zur Pflege der Fußballanlage Am Sacksdamm gibt es außerdem am Samstag, den 17.04. um 09:30 Uhr. Details erfragt Ihr bitte über die Fußball-Abteilungsleitung.

Wie immer gilt: Wer an Terminen zur Anlagenpflege teilnimmt, erwirbt das Recht, sich die Instandhaltungsumlage für das aktuelle Jahr erstatten zu lassen.

Aktualisierte Einladung zur Jahreshauptversammlung

16.03.2021 – HU

Aktualisierte Einladung

zur Jahreshauptversammlung des ATSV Sebaldsbrück von 1905 e.V.

am Dienstag, den 29. Juni 2021 um 19.30 Uhr
in der Sporthalle beim Sattelhof.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung der Versammlung mit Feststellung der Frist- und Ordnungsmäßigkeit
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Ehrungen
  4. Bericht der Kassenwarte
  5. Bericht der Revisoren
  6. Entlastung der Kassenwarte
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahl des Vorstandes
  9. Wahl der Revisoren
  10. Anpassung/Abschaffung der Instandhaltungsumlage
  11. Anträge zur Satzung
  12. Verschiedenes

Einspruch gegen diese Tagesordnung erfolgt bitte in schriftlicher Form an den Vorstand unter Wahrung einer Frist von 7 Tagen zur Jahreshauptversammlung.

Ab einer Stunde vor Beginn der Jahreshauptversammlung ruht bitte sämtlicher Übungs- und Trainingsbetrieb, um allen Mitgliedern eine Teilnahme zu ermöglichen.

Antrag zum TOP 10 Anpassung/Abschaffung der Instandhaltungsumlage

Antragsteller:     Vorstand

Die Jahreshauptversammlung des ATSV Sebaldsbrück möge beschließen:

Der Sonderbeitrag für die Sportanlagenpflege in Höhe von

  • Mitglieder bis einschließlich 13 Jahre:
    halbjährlich        € 03,00
  • Mitglieder ab 14 Jahre:
    halbjährlich        € 06,00

wird zum 01.01.2022 abgeschafft.

Der regelmäßige Vereinsbeitrag für nicht passive Mitglieder wird zum 01.01.2022 festgelegt mit:

  • Erwachsene ab 18 Jahre:
    monatlich           € 14,00                (bisher € 13,00)
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre,
    Schüler und Studenten mit Bescheinigung bis 27 Jahre:
    monatlich           € 08,50                (bisher € 08,00)
  • Familienbeitrag :
    monatlich:          € 28,00                (bisher € 26,00)

Erläuterung:

Die aktuell erhobene Instandhaltungsumlage wird de facto von fast keinem Mitglied auf Basis erbrachter Leistung zurückgefordert. Die tatsächlich durch Mitglieder sinnvoll leistbare Instandhaltungstätigkeit für die Sporthalle Beim Sattelhof ist mit dem Einzug der KiTa zurückgegangen. Die separate Erhebung der Instandhaltungsumlage generiert unnötigen Aufwand in der Mitgliederverwaltung. De facto handelt es sich seit Jahren im Wesentlichen um einen versteckten Vereinsbeitrag. Die Anpassung im Zuge des Antrags erfolgt zukunftsgerichtet (ab 2022) und im Wesentlichen kostenneutral. Eine darüber hinausgehende notwendige Anpassung der Beiträge (nach oben oder unten) erscheint dem Vorstand derzeit nicht notwendig oder darstellbar.

Antrag zum TOP 11 Anträge zur Satzung

Antragsteller:     Vorstand

Die Jahreshauptversammlung des ATSV Sebaldsbrück möge beschließen:

Satzung – §13

alt:
Die Einberufung zur Mitgliederversammlung geschieht durch den Vorstand mit einer Frist von zwei Wochen schriftlich unter Bekanntgabe der Tagesordnung. […]

neu:
Die Einberufung zur Mitgliederversammlung geschieht durch den Vorstand mit einer Frist von vier Wochen schriftlich durch Einzeleinladung oder durch Veröffentlichung auf der vereinseigenen Internet-Präsenz unter Bekanntgabe der Tagesordnung. […]

Satzung – §13

alt:
[…] Alljährlich findet im ersten Viertel des Geschäftsjahres eine Jahreshauptversammlung statt. […]

neu:
[…] Alljährlich findet in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres eine Jahreshauptversammlung statt. […]

Erläuterung:

Die Anpassung der Satzung ermöglicht eine vereinfachte und kostenreduzierte Einladung zur Jahreshauptversammlung in Verbindung mit einer erhöhten Vorlaufzeit von vier Wochen für die Mitglieder. Die Erweiterung des möglichen Zeitraums auf das zweite Quartal des Geschäftsjahres vereinfacht die Vorbereitung des Berichts (insbesondere des Jahresabschlusses) für das vergangene Geschäftsjahr.

Functional Fitness ab November im ATSV

Wegen des November Lockdowns Start erst am Di., 01.12.

20.10.2020 – HU

Du möchtest Deine Leistungsfähigkeit im Sport und im Alltag verbessern?

Du interessierst Dich für Kraft-, Kraftausdauer- und kardiovaskuläres Training?

Du magst, Deine Leistungsgrenzen zu erfahren und heraus gefordert zu werden?

Du möchtest individuell geführt werden aber in einer Gruppe aktiv sein?

Ab November 2020 bietet der ATSV eine neue regelmäßige Sportgruppe

Functional Fitness

an – und zwar zunächst im Spiegelsaal der TH Beim Sattelhof immer

  • dienstags:  18:00 – 19:00 Uhr
  • samstags: 10:30 – 11:30 Uhr

Wir trainieren mit dem eigenen Körpergewicht, Springseilen, Kettleballs, Medizinbällen, Kleinhanteln, Bänken/Barren in einer Kombination aus Kraft-, Kraftausdauer- und kardiovaskulärem Training. Ziele sind die Optimierung des Muskelaufbaus, Stärkung des Bewegungsapparates, Erreichen und Halten eines gesunden Körpergewichts, Prävention von Alterserscheinungen, Stressabbau.

Du solltest

  • möglichst beschwerdefrei
  • und mindestens 16 Jahre alt

sein. Teilnehmen können alle ATSV-Mitglieder, die bereits aktives Mitglied in einer nicht beitragsreduzierten Abteilung sind. Nicht-Mitglieder können 10er-Karten zur Teilnahme erwerben – Details erfragt Ihr bitte bei der ATSV-Geschäftsstelle.

Für dieses Angebot ist eine vorherige Kontaktaufnahme/Anmeldung notwendig bei:

Alexander Schwenn
WhatsApp:   01522 296 28 47
e-mail:           alexander.schwenn@atsv-sebaldsbrueck.de

Ankündigung der JHV 2021

20.10.2020 – HU

Einladung

zur Jahreshauptversammlung des ATSV Sebaldsbrück von 1905 e.V.

  • am Dienstag, den 23. März 2021 um 19.30 Uhr
  • in der Sporthalle beim Sattelhof.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung der Versammlung mit Feststellung der Frist- und Ordnungsmäßigkeit
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Ehrungen
  4. Bericht der Kassenwarte
  5. Bericht der Revisoren
  6. Entlastung der Kassenwarte
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahl des Vorstandes
  9. Wahl der Revisoren
  10. Anpassung/Abschaffung der Instandhaltungsumlage
  11. Anträge zur Satzung
  12. Verschiedenes

Anträge zu den TOPs 11 & 12 werden bis spätestens 4 Wochen vor der Jahreshauptversammlung über die Webseite des ATSV Sebaldsbrück bekannt gemacht, um allen Mitgliedern ausreichend Zeit zur Diskussion und Meinungsbildung zu geben.

Einspruch gegen diese Tagesordnung erfolgt bitte in schriftlicher Form an den Vorstand unter Wahrung einer Frist von 7 Tagen zur Jahreshauptversammlung.

Ab einer Stunde vor Beginn der Jahreshauptversammlung ruht bitte sämtlicher Übungs- und Trainingsbetrieb, um allen Mitgliedern eine Teilnahme zu ermöglichen.

Restart der Kinderturngruppen

21.08.2020 – HU

Ab Di., den 01.09. laufen unsere Kinderturngruppen wieder an. Auf Grund der weiterhin vorhandenen COVID-19-Einschränkungen gibt es leichte Verschiebungen der aus der Vergangenheit gewohnten Startzeiten. Im Wesentlichen bleiben die gewohnten Angebote aber erhalten.

Bitte beachtet, dass vor der erstmaligen Teilnahme nach dem Restart eine vorherige Anmeldung bei den jeweiligen Übungsleiterinnen erforderlich ist. Fragen zum Ablauf der Kinderturnstunden im Rahmen der weiterhin gültigen COVID-19-Einschränkungen könnt Ihr dort ebenfalls platzieren.

Details zu Zeiten, Orten und Ansprechpartnern entnehmt Ihr bitte der Kinderturnseite.

Marie Albers absolviert ein FSJ beim ATSV

17.08.2020 – MA

Hallo liebe ATSV-Mitglieder,

ich bin Marie Albers, 19 Jahre alt und die neue FSJ-Kraft 2020/21 im ATSV. Ich bin schon lange ATSV-Mitglied. Früher habe ich selbst hier im Verein geturnt und eine kurze Zeit lang auch mal Fußball gespielt. In den letzten Jahren habe ich mich dann beim Kinderturnen und beim Mädchenturnen als Helferin betätigt.

Mir war schon lange klar, dass ich nach meinem Abitur ein FSJ machen möchte. Durch meine Tätigkeit als Helferin bin ich viel mit den letzten FSJ-Kräften in Kontakt gekommen und mir wurde schnell klar, dass ich hier beim ATSV mein FSJ absolvieren möchte.

Ich freue mich auf das kommende Jahr und all die Erfahrungen, die ich sammeln werde.

Freundliche Grüße,
Marie Albers