Wiedereinstieg in den Sportbetrieb

Liebe Mitglieder,
wir können den Sportbetrieb unter behördlichen Auflagen in vielen Gruppen nun wieder aufnehmen. Bitte informiert Euch zu den aktuellen Übungs- und Trainingsmöglichkeiten bei Euren Übungsleitern und Trainern. Außerdem sind alle Abteilungsleiter kompetente Ansprechpersonen, da ein regelmäßiger Austausch mit dem Vorstand zu den sich ändernden behördlichen Vorgaben besteht. Zur Kontaktaufnahme verwendet bitte folgende Mailadressen:

AbteilungSportbetrieb aktuell möglich?Mailadresse
Frauenturneneingeschränkt turnen@atsv-sebaldsbrueck.de
Fußball ja fussball@atsv-sebaldsbrueck.de
Gesundheitssport ja
(außer Wassergymnastik)
info@atsv-sebaldsbrueck.de
Ju-Jutsu ja
ju-jutsu@atsv-sebaldsbrueck.de
Kinderturnen
Siehe Übersicht
ja kinderturnen@atsv-sebaldsbrueck.de
Prellball ja prellball@atsv-sebaldsbrueck.de
Schwimmen (weitere Infos,
kein Wassergymnastik)
eingeschränkt
ab 07.06.
schwimmen@atsv-sebaldsbrueck.de
Sportabzeichen noch offen sportabzeichen@atsv-sebaldsbrueck.de
Tanzenja tanzen@atsv-sebaldsbrueck.de
Tischtennis ja tischtennis@atsv-sebaldsbrueck.de
Trimmen ja trimmen@atsv-sebaldsbrueck.de
Walking ja walking@atsv-sebaldsbrueck.de
Wandernja wandern@atsv-sebaldsbrueck.de
Volleyball ja volleyball@atsv-sebaldsbrueck.de

(Stand: 16.06.2021)

Bitte beachtet die allgemeinen Verhaltensvorschriften, die in den Sportstätten aushängen!

Bitte beachtet auch, das weiterhin das Risiko einer COVID-19 Infektion besteht. Die Teilnahme am Sportangebot kann nur erfolgen, wenn man frei von jeglichen Symptomen ist.
Je nach Entwicklung der aktuellen Inzidenzwert in Land Bremen kann es kurzfristig wieder zu Einschränkungen kommen.

Für allgemeine Infos ist die Geschäftsstelle jederzeit per Mail unter info@atsv-sebaldsbrueck.de oder telefonisch unter 0421-414059 (jeweils montags 15:00 – 18:00 Uhr, mittwochs und donnerstags 8:00 – 12:00 Uhr) zu erreichen.

Wiederaufnahme Reha-Sport

15.02.2021 – FM

Ab sofort starten wieder unsere Reha-Kurse, jedoch nur für Personen mit gültiger Verordnung (max. 10 Teilnehmer) wie folgt:

Orthopädie ab Montag 15.02.21 10.45 – 11.45 Uhr

Orthopädie ab Donnerstag 18.02.21 18.45 – 19.45 Uhr

Lungensport ab Mittwoch 17.02.21 11.15 – 12.15 Uhr und 12.30 – 13.30 Uhr

Bewegung in der Krebsnachsorge

ab Donnerstag 18.02.21 9.00 – 11.00 Uhr

Herzsport ab Mittwoch 03.03.21 14.00 – 15.30 Uhr und 15.45 – 17.15 Uhr
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bei Frau Rohde möglich.

Für alle Kurse gilt: Teilnahme nur nach Absprache mit unserer Geschäftsstelle !

Hinweise der Geschäftsstelle/Mitgliederverwaltung

Die Geschäftsstelle/Mitgliederverwaltung bittet um Beachtung nachfolgender Hinweise:

  1. Abgabe von Neuanmeldungen
    Wir bitten alle Abteilungsleiter, Trainer, Übungsleiter, sowie Betreuer darauf zu achten, dass die Neuanmeldungen
    vollständig ausgefüllt werden und ggf. neue Mitglieder darauf hinzuweisen.
  2. Meldungen zu Änderung persönlicher Daten
    Wir bitten bei Änderungen der persönlichen Daten, wie Namen oder Anschrift, schriftlich der Geschäftsstelle mitzuteilen. So können fehlerhafte Zustellungen vor Vereinszeitschriften oder anderer Schreiben vermieden werden. Bei Kontoänderungen bitten wir ein neues SEPA-Lausschriftmandat (Anmeldung) abzugeben.
  3. Kündigung der Mitgliedschaft
    Laut Satzung ist der Austritt (Kündigung) aus dem Verein nur zum 30. Juni und 31. Dezember möglich.
    Der Ausstritt muss dem Vorstand (Geschäftsstelle) durch schriftliche Erklärung mindestens 4 Wochen vor dem Austrittsdatum angezeigt werden. Trainer, Übungsleiter, sowie Betreuer sind nicht berechtigt Kündigungen anzunehmen.
    Die Mindestmitgliedschaft beträgt 12 Monate.
    Eine Bestätigung der Kündigung kann aus Gründen der Kostenersparnis und der Arbeitsvereinfachung nicht erwartet werden.
  4. Schul- /Studenten- /Ausbildungsbescheinigung
    Für Mitglieder, die nach dem 18. Lebensjahr weiterhin eine Schule oder Universität besuchen oder eine Ausbildung absolvieren, besteht die Möglichkeit den ermäßigten Beitrag für Kinder und Jugendliche zu zahlen.
    Die Bescheinigung muss in der Geschäftsstelle abgegeben werden und hat mit dem Eingangsstempel Ihre Gültigkeit, es erfolgt keine Rückerstattung.
  5. Unfall-Meldungen
    Sportunfälle sind innerhalb von sechs Tagen der Geschäftsstelle schriftlich zu melden.
    Der jeweilige Trainer oder Übungsleiter sollte sich rechtzeitig die erforderlichen Formulare in der Geschäftsstelle besorgen.
    Eventuell Anpassungen in der Mitgliederverwaltung können erst mit schriftlicher Bekanntgabe und Abgabe einer Bescheinigung in der Geschäftsstelle berücksichtigt werden, es erfolgt keine Rückerstattung.